It’s Taco Tuesday…

Was macht man denn nun, wenn man endlich die langersehnte Meerforelle gefangen hat und die auch noch ein ordentlicher Kaventsmann ist? Für uns war dieser edle Fisch Anlass genug um mal eine Rezeptvariation auszuprobieren und ein kleines Meerforellenfest zu veranstalten. Einfach nur anbraten oder im Ofen garen? – nee da muss schon etwas Besonderes her, so wie Meerforellentacos auf drei verschiedene Arten.IMG_4284

  1. Taco mit geräucherter Meerforelle und Salsa de Piña
  2. Taco mit gebratener Meerforelle und Salsa del Pueblo
  3. Taco mit Meerforellenceviche und Salsa Verde

Hier geht’s zum Rezept!

Brassenburger

Was macht man eigentlich als Angler, wenn man versehentlich einen dieser Klodeckel namens Brassen am Haken hat? Releasen? No way! Ihr wisst doch, jeder Fisch ist eine Delikatesse, man muss ihn nur richtig zubereiten. Hier kommt der Brassenburger… 

Viel Spass, beim Nachkochen!!!

 

Rezept des Monats

Aufgrund der gut laufenden Dorschsaison ist unser Rezept des Monats diesmal ein Klassiker: Fish n’Chips mit selbstgemachter Knoblauch-Limetten-Mayo. Probiert es unbedingt mal aus! Superschnell gemacht und megalecker!!!

Rezept des Monats

Marcel hat einen schönen Barsch gefangen und ihn zubereitet. Unser Rezept des Monats Februar: Asia Barsch!

IMG_8215

Rezept des Monats

Endlich Winteranfang in Hamburg 🙂 trotz Schnee haben wir Lust zu grillen. Der beste Fisch zum Grillen ist unserer Meinung nach der Lachs! Ob selbstgefangen oder beim Fischhändler gekauft, hier sind die Basics für die Lachszubereitung auf dem Grill…

IMG_0101

Rezept des Monats

Unser Rezept des Monats. Einfach aber lecker!

Unser erstes Zanderrezept. Nach einer kleinen Nachtsession im September ist uns ein schöner 66er Zander ins Netz gegangen. Das war einer unserer ersten Fische und dementsprechend war die Aufregung groß. Da es schon zu spät war verabredeten wir uns für den nächsten Tag um unser erstes großes Zandermenü zu kochen.  Hier geht es zum Rezept…

Schwierigkeitsstufe: Leicht

Zubereitungszeit: ca. 25 Min.